SandForce verbessert SSD-Controller

LSI Logo

LSI hat für die aktuellen SandForce SSD-Controller Verbesserungen angekündigt. Die verbesserten Controller sollen mit der Endung „B02“ gekennzeichnet sein, anstatt wie bisher mit „B01“. LSI nennt die Modelle SF-2141, SF-2241 und SF-2281.

Obwohl sie weiterhin in einer Strukturbreite von 65 nm gefertigt werden, sollen sie eine geringere Leistungsaufnahme besitzen. Dies wird durch ein besseres Energiemanagement realisiert. Einzelne Teile des Chips lassen sich bei Bedarf in einen Niedrigenergie-Modus oder in einen Ruhezustand schalten. Darüber hinaus soll die Geschwindigkeit beim Aufwecken aus dem Standby-Modus und beim Booten verbessert worden sein. Die generelle Performance soll von den Änderungen nicht betroffen sein und bleibt unverändert.

Zunächst werden die beiden Varianten „B01“ und „B02“ noch parallel angeboten. Allerdings sind die neuen Controller nicht teurer und dürften demnach sehr schnell die Vorgängercontroller verdrängen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.