Overview of Microsoft eDrive capable SSDs

eDrive is a Microsoft standard that was introduced with Windows 8 respectively Windows Server 2012. In brief, this is the combination of BitLocker and a Self-Encrypting Drive (SED). In other words a hardware accelerated BitLocker encryption. eDrive enables BitLocker to […]

SSDs mit Unterstützung für Mircrosoft eDrive

Microsofts eDrive (auch Encrypted Hard Drive genannt) ist die Verbindung aus BitLocker und einer selbstverschlüsselnden Festplatte (Self-Encrypting Drive (SED)). Im Gegensatz zur BitLocker-Softwareverschlüsselung wird die Verschlüsselung bei  eDrive-Unterstützung nicht vom Prozessor, sondern von der Festplatte selbst übernommen. Microsoft bietet das […]

Over-Provisioning bei SSDs berechnen

Bei SSDs liegt die nutzbare Nettokapazität immer unter der Größe des physikalisch verbauten Flash-Speichers. Over-Provisioning ist demnach der Unterschied zwischen dem physikalisch verbautem Flash-Speicher einer SSD und der logisch vorhandenen Speicherkapazität, die dem User real zur Verfügung steht. Der „übrige […]

SSD Secure Erase mit Parted Magic

Zum vollständigen Löschen bzw. Zurücksetzen von SSDs ist ein Secure Erase notwendig. Neben diversen Herstellertools, die jedoch nicht mit fremden SSDs kompatibel sind, kann ein Secure Erase auch mit hdparm unter Linux durchgeführt werden. Dies funktioniert mit allen modernen SSDs, […]

SSD Secure Erase unter Linux mit hdparm

Viele SSD-Hersteller bieten mittlerweile entsprechende Tools zur Verwaltung ihrer SSDs an. Neben diversen anderen Aufgaben lässt sich damit oftmals auch ein Secure Erase durchführen, allerdings nur bei den SSDs von diesem Hersteller. Eine allgemeine Möglichkeit für einen Secure Erase bietet […]

SSD Secure Erase mit Herstellertools

Einige SSD-Hersteller bieten mittlerweile Tools zur Verwaltung ihrer SSDs zum Download an. Damit lassen sich unter anderem Firmware-Updates einspielen, Over-Provisioning festlegen und Laufwerksinformationen sowie der S.M.A.R.T.-Status abfragen. Ein weiteres Feature ist oftmals die Durchführung eines Secure Erase. Im Gegensatz zum […]

Laufwerke optimieren unter Windows 8 und SSDs

Die automatische Defragmentierung unter Windows ist nur für herkömmliche Festplatten sinnvoll. Dabei werden logisch zusammengehörige Datenblöcke aufeinanderfolgend auf der Festplatte abgelegt, sodass sequentielle Zugriffe möglich sind und die Performance des gesamten Systems steigt. Bei SSDs bringt die Defragmentierung keinen Geschwindigkeitsvorteil. […]

trimcheck überprüft ob TRIM funktioniert

Vor mehr als einem Jahr habe ich hier eine neue Methode beschrieben, wie man herausfinden kann ob TRIM funktioniert. Mittlerweile existiert das Tool „trimcheck„, welches diese Methode automatisiert und dem Benutzer damit viel Arbeit und Zeit erspart. Auch unerfahrene Anwender […]

Neue Intel Treiber unterstützen TRIM bei SSD-RAID

Schon im November 2011 gab es erste Gerüchte, dass Intel mit einem neuen RST-Treiber (Rapid Storage Technology), TRIM bei SSDs im RAID-Verbund unterstützen könnte. Seitdem war es sehr ruhig und die langersehnte Version 11.5 verzögerte sich immer weiter. Mit der […]

Neue Methode zum Feststellen, ob TRIM funktioniert

Bisher gab es keine direkte Möglichkeit um festzustellen, ob TRIM richtig funktioniert oder nicht. Eine häufig angewandte Methode ist die Schreibgeschwindigkeit der SSD im Auslieferungszustand zu testen. Anschließend wird die SSD komplett befüllt und erneut getestet. Jetzt sollte die Schreibgeschwindigkeit […]