Crucial veröffenticht Firmware-Update MU02 für MX200

Crucial Logo

Vor ca. zwei Wochen hat Crucial das erste Firmware-Update für die MX200-Serie veröffentlicht. Neben Performanceverbesserungen bringt das Update auch weitere Neuerungen mit sich.

Konkret verspricht Crucial eine bessere Lesegeschwindigkeit bei kleinen Adressbereichen und eine höhere Schreibleistung bei zufälligen Transfers ohne 4-KB-Alignment. Des Weiteren soll die „Acceleration Capacity Recovery“ nach TRIM und SANITIZE verbessert worden sein. Leider ist die genaue Bedeutung dieses Features unklar. Darüber hinaus bietet die neue Firmware MU02 Verbesserungen bei den SMART-Attributen und bei der Stabilität. Außerdem kam die Unterstützung für die drei DMA-Befehle „READ DMA BUFFER“, „WRITE DMA BUFFER“ und „DOWNLOAD MICROCODE DMA“ dazu. Abschließend verspricht Crucial auch einige Fehlerbehebungen, ohne weiter ins Detail zu gehen.

Die Installation der neuen Firmware kann wahlweise mit einer bootfähigen ISO-Datei oder mit dem Crucial Storage Executive Tool erfolgen. Obwohl die Daten auf der SSD beim Update erhalten bleiben, solltet ihr dennoch vorher eine Datensicherung erstellen.

Nachfolgend das offizielle Changelog der MU02-Firmware für die Crucial MX200:

  • Improved Read Performance on small address spans
  • Improved Random Write performance on transfers not aligned to 4KB address boundaries
  • Improved Acceleration Capacity Recovery after TRIM and SANITIZE commands
  • Added Informative SMART thresholds for Attributes 202 and 5
  • Added Support for READ DMA BUFFER, WRITE DMA BUFFER, and DOWNLOAD MICROCODE DMA Commands
  • Bug Fixes and Stability Improvements

Download Crucial MX200 Firmware-Update MU02
Download Crucial Storage Executive

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.